top of page

Premiere bei Brotprüfung: Durchführung erstmals im Rahmen der Chamland-Schau



Zum ersten Mal fand die Brotprüfung der Bäcker-Innung Cham in diesem Jahr im Festzelt der Chamland-Schau statt. Manfred Stiefel vom Deutschen Brotinstitut prüfte die insgesamt 60 eingereichten Brote und Semmelproben der 9 teilnehmenden Mitgliedsbetriebe. Das Ergebnis fiel überdurchschnittlich gut aus. Von den Broten erhielten 39 die Bestnote "sehr gut", die restlichen Brote wurden mit "gut" bewertet. Die Semmeln wurden alle "sehr gut" gefunden. Obermeister Gerhard Blab zeigte sich sehr zufrieden mit der Qualität der geprüften Produkte. Die guten Backwaren der örtlichen Bäckereibetriebe seien ein Zeugnis der Leidenschaft des Bäcker-handwerks und ein deutliches Zeichen des Bemühens, immer nur das Beste zu bieten.

Opmerkingen


bottom of page